Belagstransporte, Thermomulden, Abschiebekipper


Unsere Thermofahrzeuge halten Ihren Belag bis zur Baustelle heiss. In unserer Belagstransportflotte führen wir zehn Thermofahrzeuge für verschiedene Transportbedürfnisse. Belagstransporte sind auch mit Kipperfahrzeugen möglich: Zur Wärmehaltung verwenden wir hierzu Belagsdecken.  

 

In unserem Produktkatalog finden Sie sämtliche Spezifikationen, Preise und Kapazitäten unserer Thermomulden sowie Belagsfahrzeuge.


Der Abschiebekipper perfektioniert den Strassenbau

Mit den vier zur Verfügung stehenden Abschiebekippern, kann der Belagseinbau endlich auch in St. Gallen unter Fahrleitungen, in Tunnels oder Unterführungen effizienter ausgeführt werden. Die Einbauqualität des Asphalts ist optimal, da im Gegensatz zur herkömmlichen Kipptechnik, beim gesamten Abladevorgang eine laufende Durchmischung stattfindet. Die gleichmässige Mischgutzufuhr verhindert ausserdem die Entstehung von „kalten Nestern“, welche zu erheblichen Qualitätsmängeln führen. Die Vorteile sprechen für sich: Der Abschiebekipper perfektioniert den Strassenbau.

Die Vorteile der Abschiebetechnik auf einen Blick: 

  • gleichmässiger Asphalteinbau auch in Unterführungen,  unter Fahrleitungen oder in Tunnels
  • bessere Einbauqualität und längere Haltbarkeit von Asphaltdecken
  • höhere Einbauleistung 
  • problemloser Einbau von sensiblen Belägen (OPA,PMA, DSHV, PmB etc.)

Kontakt

Heisse Maroni transportieren wir nicht, dafür aber heisse Beläge. Fragen Sie uns an − wir haben das passende Belagsfahrzeug für Sie:

 

071 277 67 03